Royal Lampe von Arne Jacobsen
 

9.02.2017Royal Lampe von Arne Jacobsen

Halbkugelförmiger Schirm aus braungrau lackiertem Metallblech. Im Innern lenkt ein zweiter trichterförmiger Schirm das Lichtder drei im oberen Bereich angebrachten Glühbirnen durch die Lamellen nach oben und reflektiert gleichzeitig das Licht der nach unten gerichteten Glühbirne in Richtung der Tischfläche. Mitte der fünfziger Jahre entwarf Arne Jacobsen nicht nur das Hotelgebäude der Skandinavischen Luftlinie SAS in Kopenhagen, sondern auch die ganze Inneneinrichtung, die von den Möbeln bis zum Essbesteck reichte. Für das Restaurant entwarf er Lampen als Beleuchtung über den Tischen, die gleichzeitig ein weiches Licht in Deckenrichtung abgeben sollten. Der dänische Hersteller Louis produziert die ursprünglich in Messing ausgeführte Lampe bis heute unter dem Namen AJ Royal. Im Gegensatz zur aktuellen Variante haben ältere Modelle keinen Diffusor aus Plexiglas in der Lampenöffnung und werden nur noch in weiss produziert. Durchmesser 50cm. CHF 550.–