Tischlampe von Clay Michie
 

27.09.2017Tischlampe von Clay Michie

Im Katalog des amerikanischen Möbelherstellers erscheinen 1950 neben einer Vielzahl von Möbeln und einigen Stoffen auch zwei Tischlampen: Vom bekannten Entwerfer und Künstler Isamu Noguchi stammt die eine. Die andere dagegen bleibt das Werk eines weitgehend unbekannten. Denn über den Verweis im Katalog hinaus ist kaum etwas über Clay Michie bekannt. Das ändert allerdings nichts daran, dass sich die über ein Drehgelenk schwenkbare Lampe in den fünfziger bis siebziger Jahren grosser Beliebtheit erfreute und auch in der Schweiz durch die Wohnbedarf AG, die ein Exklusivverkaufsrecht für Knoll besass, verkauft wurde und so manchen Bürotisch beleuchtete. Durchmesser des Schirms 30cm. CHF 480.–