Cella von Naef
 

12.12.2017Cella von Naef

Seit der Firmengründung in den fünfziger Jahre machte sich Naef einen Namen für abstrakte Holzspielzeuge, die Erwachsenen zuweilen mehr begeisterten, als die Kinder, für die sie entworfen worden waren. Zu den produktivsten Designern der Firma gehörte Peer Clahsen, der ab 1967 regelmässig für Naef arbeitete. Von ihm stammt auch das Spiel Cella von 1980, dessen Holzschalen in den unterschiedlichsten Arten ineinandergeschoben und gestapelt werden können. CHF 13o.–