Bunte Trinkgläser
 

31.10.2017Bunte Trinkgläser

Schlichte Formen und bunte Farben dominieren in den den fünfziger und sechziger Jahren die Entwürfe für moderne Trinkgläser. Typisch ist dabei die Kombination WEITER

Schlagwörter: , , ,
 
Nachttische von Dieter Waeckerlin
 

26.10.2017Nachttische von Dieter Waeckerlin

Zu den ersten Entwürfen innerhalb des Eigensortiments von Dieter Waeckerlin für das Idealheim Basel gehörten kleine Kommodeneinheiten mit WEITER

 
Jacaranda Tisch aus Brasilien
 

25.10.2017Jacaranda-Tisch aus Brasilien

Unter Juscelino Kubitschek erfuhr Brasilien in den fünfziger Jahren einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Dieser  bildete die Grundlage für die WEITER

 
Grosse Deckenlampe
 

23.10.2017Grosse Deckenlampe

Der Lampenhersteller BAG Turgi stellte in der Schweiz bereits in den dreissiger Jahren Decken- und Stehlampen zur indirekten Beleuchtung her. Immer leistungsstärkere WEITER

 
Mobile von Chasper Würmli
 

19.10.2017Mobile von Chasper Würmli

Kein geringerer als Marcel Duchamp war es, der die beweglichen Skulpturen Alexander Calders anfang der dreissiger Jahre erstmals Mobiles nannte. Allerdings verstand er darunter kinetische Kunstobjekte WEITER

 
Röba-Regal
 

18.10.2017Röba-Regal

In  den sechziger Jahren gehörte Möbel Rösch in Basel zu den fortschrittlichen zu Geschäften, die mit modernen Möbeln handelten. Das Sortiment umfasste neben der Herman Miller Collection WEITER

 
Stehlampe von Heinrich Pfalzberger
 

17.10.2017Stehlampe von Heinrich Pfalzberger

Ende der vierziger Jahre begann Heinrich Pfalzberger in einer kleinen Werkstatt bei Basel mit der Produktion selbst entworfener Möbel aus Stahlrohr. Zum Sortiment WEITER

 
Sofa „Bastiano“ von Tobia und Afra Scarpa
 

10.10.2017Sofa „Bastiano“ von Tobia und Afra Scarpa

Der Sofa- und Sesselentwurf „Bastiano“ gehört zu den erfolgreichsten Designs von Tobia und Afra Scarpa, die ab den späten fünfziger Jahren zusammenarbeiteten. Zunächst von der Firma WEITER

 
Stehlampe „Flex“ von E. Martinelli
 

9.10.2017Stehlampe „Flex“ von E. Martinelli

1950 gründete Elio Martinelli seine eigene Leuchtenfirma „Martinelli Luce“ und entwarf in den folgenden Jahren regelmässig neue Lampen. Schwerpunkt WEITER

 
Boomerang-Schaukelstuhl von Mogens Kold
 

4.10.2017Boomerang-Schaukelstuhl von Mogens Kold

In den sechziger Jahren entwickelte sich die Mogens Kold Møbelfabrik zu einem der grossen dänischen Möbelhersteller, der vor allem den ausserdänischen Markt WEITER

 
Stuhl 66 von Alvar Aalto
 

3.10.2017Stuhl 66 von Alvar Aalto

Anfang der dreissiger Jahre experimentierte Alvar Aalto mit Holzbiegetechniken, die ihren Ausgangspunkt in den Bugholzstühlen von Thonet hatten. Aalto suchte WEITER

 
Paravent
 

28.09.2017Paravent

Ursprünglich in China erfunden und als Windschutz eingesetzt, fand der Paravent im Zeitalter der grossen Entdecker seinen Weg nach Europa. Noch einmal vierhundert WEITER

 
Tischlampe von Clay Michie
 

27.09.2017Tischlampe von Clay Michie

Im Katalog des amerikanischen Möbelherstellers erscheinen 1950 neben einer Vielzahl von Möbeln und einigen Stoffen auch zwei Tischlampen: Vom bekannten Entwerfer WEITER

 
Wohntip -Servierwagen
 

25.09.2017Wohntip-Servierwagen

Der Teewagen ist eine Erfindung des viktorianischen Englands und war die vorerst letzte Entwicklung auf dem Gebiet distinguierten WEITER

 
Beistelltisch von Eero Saarinen
 

24.09.2017Beistelltisch von Eero Saarinen

Betrachtet man Eero Saarinens architektonische Entwürfe, verwundert es kaum, dass ihm das Gewirr von Stuhl- und Tischbeinen in den gängigen WEITER

 
Wohntip-Kommode
 

21.09.2017Wohntip-Kommode

Seit den frühen fünfziger Jahren produzierte Walter Wirz in Sissach eigene und von seinem Mitarbeiter Franz Schaffner gezeichnete Möbelentwürfe WEITER

 
Pult von Hans Løvig
 

20.09.2017Teak-Schreibtisch von Hans Løvig

Aufgrund seiner Form bürgerte sich für den eleganten Entwurf von Hans Løvig Nielsen die Bezeichnung Boomerang Desk ein. Die L-förmige Tischfläche folgt WEITER

 
Chaise basculante LC1 von Charlotte Perriand
 

18.09.2017Chaise basculante LC1 von Charlotte Perriand

1927 gab Le Corbusier seiner neuen Mitarbeiterin Charlotte Perriand den Auftrag, die Möblierung für die Villa La Roche in Paris und die mittlerweile WEITER

 
Regal von Wilhelm Kienzle
 

13.09.2017Regal von Wilhelm Kienzle

1925 stellten Le Corbusier und Pierre Jeanneret an der Exposition Internationale des Arts Décoratifs in Paris im Interieur ihres Pavillons unter anderem standardisierte WEITER

 
Schiebetürenschrank von Dieter Waeckerlin
 

7.09.2017Schiebetürenschrank von Dieter Waeckerlin

Zu den erfolgreichsten Modellen aus dem sogenannten DW-Massmöbelprogramm des Idealheims in Basel gehörten die geräumigen Schränke, die Waeckerlin ab 1956 WEITER

 
Caruelle-Tisch von Embru
 

6.09.2017Caruelle-Tisch von Embru

In den frühen vierziger Jahren präsentierte Embru erstmals den multifunktionalen Beistelltisch, der nach dem Namen des Erfinders seiner verschiedenen Einrastmechanismen WEITER

 
Kerzenständer von Erik Höglund
 

5.09.2017Kerzenständer von Erik Höglund

Erik Höglund begann unmittelbar nach seinem Abschluss der Kunstgewerbeschule in Stockholm 1953 bei der ebenfalls in Småland gelegenen Boda Glasbruk zu arbeiten WEITER

 
Einpunktstühle von Hans Bellmann
 

2.09.2017Einpunktstühle von Hans Bellmann

Sitzschale aus geformtem Birkensperrholz, verchromtes Metalluntergestell mit weissen Kunststofffüsschen. Die als freie Form ausgesägte Öffnung im Übergang von WEITER

 
Satztische von Helge Vestergaard-Jensen
 

31.08.2017Satztische von Helge Vestergaard Jensen

Nach einer Tischlerlehre bildete sich Helge Vestergaard Jensen an der Königlichen Dänischen Akademie der Schönen Künste in Kopenhagen weiter WEITER

 
Superellipse Tisch
 

30.08.2017Superellipse Tisch

Piet Hein war nicht nur ein Nachkomme des gleichnamigen Piraten, der in den Niederlanden als Held verehrt wird, sondern auch dänischer WEITER

 
Wandlampen von Hans-Agne Jakobsson
 

28.08.2017Wandlampen von Hans-Agne Jakobsson

Anders als sein „Beinahe-Namensbruder“ Hans-Agne Jacobsen aus Dänemark, war Jakobsson nicht primär als Architekt tätig, sondern WEITER

 
Girsberger Doppeltisch
 

23.08.2017Girsberger Doppeltisch

Der Stuhl- und Tischhersteller Girsberger war in den fünfziger und sechziger Jahren nicht nur für die Lizenzherstellung der Knoll International Möbel WEITER

 
Venini-Glaslampe von Toni Zuccheri
 

22.08.2017Venini-Glaslampe von Toni Zuccheri

Nachdem Toni Zuccheri in Venedig unter anderem bei Albini und Scarpa studiert hatte, begann er Entwürfe für WEITER

 
Esstisch von Ole Wanscher
 

20.08.2017Rungstedlund-Esstisch von Ole Wanscher

Obwohl Ole Wanscher verglichen mit Arne Jacobsen, Hans Wegner oder Finn Juhl international zu den weniger bekannten Entwerfern WEITER

 
Fünfzigerjahre Lampe
 

17.08.2017Fünfzigerjahre Lampe

Vor allem in Dänemark tauchen in den fünfziger und Anfang der sechziger Jahre zahlreiche Deckenleuchten mit verkupferten Reflektoren auf. Viele davon WEITER

 
Zeichnungstisch von Wim Rietveld und Friso Kramer
 

16.08.2017Zeichnungstisch von Wim Rietveld und Friso Kramer

Zusammen mit Friso Kramer entwarf Wim Rietveld ab 1958 Stühle und Zeichentische für den niederländischen Hersteller WEITER

 
Regalsystem Cado
 

14.08.2017Regalsystem Cado

Seinen grössten Erfolg verdankt Poul Cadovius seinen beiden Ende der fünfziger Jahre für die System Royal AS entworfenen Wandregalen. Auf den WEITER