Schweizer Stehleuchte
 

5.04.2019Schweizer Stehleuchte

Eine modernisierte Version der klassischen Stehlampe mit Stoffschirm und Holz oder Messingfuss fand in den 50er und 60er Jahren in der Schweiz weite Verbreitung. Dabei wurde in der Regel ein massiver Metallstab auf einen Tellerfuss gesetzt oder wie hier mit Flachstahlauslegern versehen. Der schlichte zylindrische Schirm konnte häufig in der Höhe verstellt werden und wurde mit Naturfaserpergament bespannt, das heute so nicht mehr angeboten wird. Bei der hier angebotenen Leuchte, die in den Möbelkatalogen verschiedener Hersteller als unbekannte Statistin eingesetzt wurde, erzeugt ein Filzgleiter im Lampenschaft genug Reibung, um den Schirm in unterschiedlichen Positionen zu arretieren. Um auch bei tiefen Schirmpostionen blendfreies Licht zu garantieren, wurde oberseitig eine Blende aus Plexiglas eingesetzt. CHF 480.–