Bettsofa von Martin Visser
 

29.11.2018Bettsofa von Martin Visser

In den Niederlanden der Nachkriegszeit gehörte der Wohnungsbau aufgrund der Zerstörung durch Bombardierungen zu den dringendsten Bedürfnissen. Die neu gebauten Wohnungen hatten zwar viele Annehmlichkeiten zu bieten, waren aber oft knapp bemessen. Mit dem schlanken Bettsofa schuf Martin Visser in den fünfziger Jahren ein multifunktionales Möbel, das auch in kleinen Räumen Platz fand. Die Sitzfläche wird nach vorne gezogen und so in eine horizontale Lage gebracht. Neuauflage von Spectrum mit grauem Wollstoff. (RESERVIERT)