Clubtisch von Tove und Edvard Kindt-Larsen
 

14.11.2018Clubtisch von Tove und Edvard Kindt-Larsen

Als Architeken bei Kaare Klint in Kopenhagen ausgebildet, gehören das sowohl im Leben als auch in der Arbeit verbundene Paar zu den produktivsten dänischen Möbeldesignern der fünfziger und sechziger Jahre. Für die Firma France & Daverkosen bzw. France & Sons entwarfen sie 1955 diesen einfachen wie eleganten Clubtisch mit leicht geschwungenem Tischblatt und ebensolchen Streben und oval angelegten Tischbeinen. Nicht nur die Form ist typisch dänisch, sondern auch das Teakholz, das vor allem im Ausland, wohin viel dänisches Mobiliar exportiert wurde, als Synonym für dänisches Design galt. Länge ca. 150cm, Höhe 45cm. CHF 850.–