Sofa und zwei Sessel von Ole Wanscher
 

12.09.2019Sofa und zwei Sessel von Ole Wanscher

Zu den erfolgreichsten Entwürfen Ole Wanschers gehören die Sessel und Sofas der „Senator“-Serie, die er Anfang der fünfziger Jahre für den dänischen Hersteller France & Sons entwarf. Wie schon bei früheren Entwürfen verwendet Wanscher für die Seitenteile eine filigrane Holzkonstruktion, bei der Arm-, Rückenlehne und Füsse nahtlos ineinander übergehen, so dass lediglich an der Maserung des Holzes sichtbar bleibt, wie die einzelnen Teile zusammengefügt wurden. In der Ausführung von France & Sons wurden die längs verlaufenden Holzteile mit Steck- und Schraubverbindungen zwischen die Seitenteile gesetzt, so dass die ganze Konstruktion für den Transport zerlegt werden konnte. Damit war es möglich, selbst Sofas platzsparend zu versenden, was nicht zuletzt ein Grund für den Erfolg der Serie im Ausland gewesen sein dürfte.
Die Gruppe umfasst ein seltenes Vierersofa und zwei Sessel. Die Gurten und die Polsterbezüge (beige-weisser Wollstoff) wurden vor einigen Jahren erneuert. Länge des Sofas 237cm. CHF 2600.–/Set (RESERVIERT)