Kleine Peba-Vase
 

11.03.2022Kleine Peba-Vase

Das Kürzel Peba steht für Paul Eisen-Picard, der in Basel in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Geschäft für diverse Kleinartikel betrieb. Darunter gehörten auch Keramikvasen, für deren Entwurf und wohl auch Fertigung zwischen 1944 und 1946 der bekannte Töpfer Mario Mascarin als Betriebsleiter der Firma verantwortlich gewesen ist. Höhe 9.5cm, Durchmesser 10cm. CHF 50.–