Salz- und Pfefferstreuer aus Japan
 

12.09.2019Salz- und Pfefferstreuer aus Japan

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann Japan, einen Teil seiner Erzeugnisse auch für den europäischen und amerikanischen Markt auszurichten. So kommt es, dass Alltagsobjekte des Westens wie etwa Salz- und Pfefferstreuer in Japan produziert wurden, wo man bekanntermassen mit Sojasauce und Wasabi würzt. Die Firma Takahashi lehnte die Herstellung an die traditionelle japanische Fertigung an: Die tropfenförmigen Behälter sind aus dünnwandigem Holz gefertigt und wurden anschliessend, wie man es von der Urushi-Technik kennt, perfekt lackiert. Die hier angebotenen Streuer sind in der seltenen Farbe Petrol ausgeführt. CHF 50.–/Paar