Labora-Tischleuchte von Amba
 

10.09.2021Labora-Tischleuchte von Amba

Unter dem Modellnamen „Labora“ produzierte der Basler Lampenhersteller AMBA spätestens ab den 1930er Jahren Arbeitsleuchten mit verstellbarem Arm. Firmengründer Alfred Müller entwickelte für diese Serie Gelenkmechanismen, die in ihrer Qualität und Ausführung ihresgleichen suchen. Auch deshalb blieben die Gelenkarme nach Müllers Tod noch lange im Programm von AMBA. Die hier angebotene, sehr seltene Ausführung stammt aus den 1950er Jahren und war aufgrund ihres Tütenschirmes weniger für die Werkstatt als vielmehr fürs Wohnzimmer bzw. private Büro gedacht. CHF 850.–