Servierwagen von Hans Wegner
 

10.03.2020Servierwagen von Hans Wegner

n den fünfziger Jahren stellte der umtriebige Geschäftsmann Kold Christensen den Kontakt zwischen Hans Wegner und mehreren Möbelherstellern her und legte so den Grundstein für Wegners Karriere als einem der wichtigsten dänischen Möbelentwerfer. Zu den Firmen gehörte auch diejenige von Andreas Tuck, der in Odense die Produktion von Wegners Tischen übernahm. Der hier angebotene Servierboy auf Rollen war Teil dieser Kollektion. Die reduzierte Formsprache und die Verwendung von Massivholz war typisch für die Entwürfe Wegners jener Zeit. Zusammen mit der hochwertigen und präzisen Verarbeitung begründeten diese Modelle den internationalen Erfolg des dänischen Designs. CHF 480.–