Karlsruhe Majolika Vase
 

26.02.2019Karlsruhe Majolika Vase

Die 1901 gegründete Staatliche Majolika Keramik Manufaktur in Karlsruhe, verpflichtete unter anderem Entwerfer wie Max Läuger, Bruno Paul oder später auch Luigi Colani. Mitte des 20. Jahrhunderts war es vor allem Fridegart Glatzle, der für eine Vielzahl der Entwürfe verantwortlich war. Darunter fallen auch Vasen und Krüge mit hellgrauer Lasur und dunklem Craquele, die Anleihen fernöstlicher Keramik hatten. CHF 55.–