Mewa Schuhputzkiste
 

14.12.2021Mewa Schuhputzkiste

Die mit ihren giebelartigen Deckeln an Häuser erinnernden Mehrzweckboxen gehören zu einem ganzen Ensemble von Alltagsgegenständen, die Wilhelm Kienzle nach Mitte der1930er Jahre für die Metallfabrik Wädenswil entworfen hat. Die Schuhputzkisten gab es in diversen Farben − mit und ohne Aufdruck. Die abgekanteten Blechdeckel arretieren beim Öffnen und ergeben so eine zusätzliche Ablagefläche, damit die Schuhcrème und Bürsten keine Flecken auf dem Fussboden hinterlassen. Die ältere Modelle aus den fünfziger und sechziger Jahren verfügen über einen Tragbügel, während ab den siebziger Jahren die Griffe direkt an Deckeln angebracht wurden. Das hier angebotenen klassischen Modelle mit gelbem und rotem Deckel und grauem Boden stammen aus der Produktion der 1960er Jahre. CHF 85.–/Stück (gelbe Version VERKAUFT)