Bettsofa – Sofaletto
 

9.12.2021Bettsofa – Sofaletto

Seit ihrer Gründung in den 1940er Jahren bemühte sich die Genossenschaft Wohnhilfe mit Verkaufsgeschäft in Zürich um zweckmässige und schlichte Möbel. Im Zentrum standen dabei nicht primär die Diskussionen um modern vs. traditionell, sondern praktische Lösungen für Probleme, die das Wohnen mit sich bringen. So etwa erschwingliche Preise und flexible Möbel, die den ändernden Bedürfnissen ihrer Nutzerinnen und Nutzer Rechnung tragen. So entstand etwa das (mit)wachsende Büchergestell und um 1960 ein schlichtes Bettsofa mit dem sprechenden Namen Sofaletto. Die Polster wurde komplett erneuert, Sitz und Rücken mit einem Wollstoff der schottischen Firma Bute bezogen. Länge 190cm. CHF 3400.–