Schuhkippe von Hanspeter Weidmann
 

14.01.2024Schuhkippe von Hanspeter Weidmann

Ursprünglich von der Basler Eisenmöbelfabrik AG in Sissach hergestellt und in den 1980er Jahren teilweise von Weidmann selbst montiert, wechselte die Produktion 2007 zu Lehni in Dübendorf. Die klassische Version der bekannten Schuhkippe besitzt 10 Klappen, die durch Herausziehen des mittleren Blechprofils gleichzeitig geöffnet werden und Platz für 10 Schuhpaare bieten. Dank den abgerundeten Kanten in unterschiedlichen Radien können mehrere Schuhkippen direkt nebeneinander gesetzt werden. Die Schuhkippe wird mit ca. 15cm Höhe ab Boden montiert. Zur Aufhängung an der Wand dienen vier Schrauben. Die hier angebotene Version in blumig verzinkten Blech und dunkelblauen Klappen wird nicht mehr hergestellt. 165 x 50 x 16cm. CHF 480.–