Sessel von Werner Max Moser
 

13.03.2020Sessel von Werner Max Moser

Für das Sortiment der Wohnbedarf AG entwarf der Architekt Werner Max Moser als Geschäftsteilhaber 1930 Freischwinger-Stahlrohrsessel, die zu den erfolgreichsten Modellen gehörten und bis in die Nachkriegszeit hergestellt wurden. 1934 wurden die beiden ursprünglichen Modelle überarbeitet und beispielsweise der Winkelstahlrahmen des Sitzes durch Stahlrohr ersetzt. Zudem kamen weitere Varianten hinzu, die eine höhere Rückenlehne hatten und die Form der Bakelit-Armlehnen wurde mehrfach variiert.
Der hier angebotene Sessel wurde renoviert: Der Stahlrohrrahmen wurde pulverbeschichtet und die Polster neu mit Kokoskern aufgebaut. Der dänische Wollstoffbezug stammt von Katja A. S. Thom. CHF 2600.–