Kleiner Leuchtglobus
 

19.06.2024Kleiner Leuchtglobus

Die ältesten erhaltenen kugelförmigen Darstellungen der Erde datieren um 1500. Damals noch in aufwändiger Technik aus verschiedenen Materialien und unter Beteiligung verschiedener Handwerker gefertigt, setzte sich später für die Tischgloben Pappmaché als Material der ersten Wahl durch. Mit der Erfindung des elektrischen Lichts wurde es möglich, die Erdkugelmodelle ähnlich einer Lampe von innen zu beleuchten. Der hier angebotene Leuchtglobus dürfte ursprünglich um . 1960 über den Ladentisch gegangen sein. Typisch für diese Zeit ist das leicht glänzende Kartenpapier. Die eigentliche Kugel ist aus Glas und der Fuss dunkel lasiertem Holz. Durchmesser der Kugel ca. 35cm. Guter Zustand mit zwei leichten Blessuren im Indischen Ozean. CHF 160.–