Wasserkessel von Richard Sapper
 

12.03.2020Wasserkessel von Richard Sapper

Die italienische Firma Alessi setzte Ende der siebziger Jahre als eine der ersten auf Autorendesign. Sie lud bekannte Entwerfer dazu ein, Objekte zu entwerfen und stellte sich damit gegen frühere Tendenzen, wonach gerade im Bereich des Tischbedarfs anonyme, ganz der Funktion untergeordnete Formen gefordert wurden. Alessi-Produkte zeigten stattdessen die künstlerische Handschrift ihrer Entwerfer und hatten ikonische, einprägsame Formen.
Auch Richard Sappers Wasserkessel von 1982 gehört mit dem gewellten Griff und der Doppelpfeife aus Messing gehört in diese Serie. Anders als viele andere Objekte der 1980er Jahre erscheint er trotz dieser Extravaganzen bis heute zeitlos. CHF 90.–