8 Stühle von Poul Cadovius
 

12.09.20198 Stühle von Poul Cadovius

Der Name Cadovius beziehungsweise die Firma Cado steht vor allem für flexible Wandregale aus Teak und Palisander, die in den fünfziger und sechziger Jahren in Europa und den USA Hochkonjunktur hatten. Besonders das System Royal erfreute sich grosser Beliebtheit und war die Zierde von so manchem skandinavisch eingerichteten Wohnzimmer. Ihr Entwerfer Poul Cadovius zeichnete Ende der fünfziger Jahre aber unter dem Modellname „Pia“ auch einen Stuhl, der für das dänische Design eher untypisch kantige Formen aufwies: Die langgezogenen Dreiecksprofile der Beine und der filigrane Bogen der Rückenlehne geben dem Stuhl eine beinahe japanische Anmutung, erinnert er doch im Profil an Origami.
Die original schwarz lackierte Ausführung der hier angebotenen Stühle ist äussert selten. Um so erfreulicher ist es, dass sich der ganze Satz von acht Stühlen erhalten hat. CHF 2200.–/Set