Runder Gartentisch
 

26.04.2020Runder Gartentisch

Schon Friedrich Schinkel setzte Metallmöbel für den Aussenbereich ein. Es folgten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus Eisenstäben gebogene Stühle, die beispielsweise im Jardin de Luxembourg in Paris verwendet wurden. Die Beständigkeit des Materials machte Metall bis zum Aufkommen des Kunststoffs auch im 20. Jahrhundert zur ersten Wahl für Gartenmöbel. Neben dem berühmten Lättlistuhl waren es vor allem die klappbaren Gartentische, die das Bild der Schweizer Gärten dominierten. Frühe Ausführungen waren in Flachstahl ausgeführt, bevor sie ab den 1940er Jahren durch Stahlrohrvarianten ergänzt wurden. Der hier angebotene Tisch mit praktischen Balkonabmessungen stammt aus den 1930er Jahren. Das Tischblatt ist aus dickem Stahlblech und die Klappkonstruktion aus ebenso robustem Flachstahl. Die Originallackierung hat Gebrauchsspuren, ist aber nirgends durchgerostet und lässt sich ohne Bedenken so weiter verwenden. Durchmesser 70cm, Höhe 75cm. CHF 280.–