Schaukelstuhl „Nonna“ von Paul Tuttle
 

4.04.2019Schaukelstuhl „Nonna“ von Paul Tuttle

Für den Schweizer Hersteller Strässle International schuf der Amerikaner Paul Tuttle 1972 ein überaus erfolgreiches Schaukelstuhlmodell. Die aus miteinander verschlungenem Bugholz und Stahlrohr bestehende Konstruktion weckt formal Erinnerungen an die rund hundert Jahre früher entstandenen Thonetmodelle. Anders als bei Thonet widersteht der Stahlrahmen grösseren Zugkräften, so dass Sitz und Rücken mit Gurten darüber gespannt werden können. Als Unterlage der Polsterung dient eine gespannte Leinwand, darüber liegt ein dünnes, mit Kuhfell bezogenes Kissen. Dadurch ergibt sich ein überaus komfortabler Sitz. CHF 450.–